Elias Volkmer

Elias Volkmer

Priv.-Doz. Dr. med.



Handchirurg
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
FESSH Diploma

Willkommen auf meiner persönlichen Internetseite!

Informieren Sie sich ausführlich über meinen beruflichen Werdegang, meine fachlichen und wissenschaftlichen Qualifikationen sowie zu meinen Kontaktmöglichkeiten.


Seit dem 1.7.2017 leite ich am Helios Klinikum München West in Pasing die Sektion Handchirurgie. Darüber hinaus biete ich nach Vereinbarung Sprechstundentermine in der MHAND Praxisklinik für Handchirurgie am Schützeneck 8 direkt am Pasinger Bahnhof an, wo auch kleine handchirurgische Eingriffe schnell und unkompliziert durchgeführt werden können.


Ich würde mich sehr freuen, Sie dort persönlich begrüßen und für Ihre Anliegen zur Verfügung stehen zu können.

Klinische Schwerpunkte

  • HANDCHIRURGIE

  • „KLEINE HANDCHIRURGIE“ IN ÖRTLICHER BETÄUBUNG

    (KARPALTUNNELSYNDROM/KTS, RINGBANDSTENOSE/SCHNELLENDER FINGER, SEHNENSCHEIDENENTZÜNDUNG…)
  • ARTHROSKOPISCHE CHIRURGIE DER HAND UND DES HANDGELENKS

  • HANDGELENKSCHIRURGIE

  • OFFENE UND ARTHROSKOPISCHE BEHANDLUNG DES TFCC/"HANDGELENKSDISKUS"

  • FRAKTUR- UND PSEUDARTHROSENBEHANDLUNG DER HAND UND DES HANDGELENKS

  • KAHNBEINCHIRURGIE (SCAPHOID-PSEUDARTHROSE, VASKULARISIERTER FEMURSPAN,...)

  • MONDBEINNEKROSE/M. KIENBÖCK

  • MINIMALINVASIVE UND OFFENE BEHANDLUNG DER RHIZARTHROSE/SATTELGELENKSARTHROSE

  • ARTHROSEBEHANDLUNG DER HAND UND DES HANDGELENKS

  • GELENKERSATZ/ENDOPROTHETISCHE BEHANDLUNG DER FINGER UND DES HANDGELENKS

  • BANDREKONSTRUKTION DER FINGER UND DES HANDGELENKS (SL-BAND-REKONSTRUKTION; SEITENBANDREKONSTRUKTION,...)

  • CHIRURGIE DER PERIPHEREN NERVEN

  • SEHNENCHIRURGIE DER HAND

  • REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE DER HAND UND DES HANDGELENKS

  • HANDVERSCHÖNERUNG

  • TUMORCHIRURGIE DER HAND

  • FEHLBILDUNGEN DER HAND

  • ELLENBOGENCHIRURGIE

Kontakt

Für einen Sprechstundentermin in der MHAND Praxisklinik für Handchirurgie München
Am Schützeneck 8
81241 München
Für einen Termin im Helios Klinikum München West
Sektion Handchirurgie
Leitender Arzt: PD Dr. med. Elias Volkmer
Steinerweg 5
81241 München

Berufliche Qualifikationen

  • Seit dem 1.7.2017

    LEITENDER ARZT

    der Sektion Handchirurgie des Helios Klinikums München West

  • 2001-2017

    LMU KLINIKUM MÜNCHEN

    seit 2015 Bereichsleiter Handchirurgie und Chefarzt-Stellvertreter der Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie

    seit 2014 Oberarzt der Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie

  • 2013

    ZUSATZBEZEICHNUNG HANDCHIRURGIE

  • 2013

    EUROPEAN BOARD OF HAND SURGERY DIPLOMA EXAMINATION (FESSH)

  • 2013

    HABILITATION UND PRIVATDOZENT

    im Fach Unfallchirurgie und Orthopädie; Thema: Therapiestrategien zur Knochenregeneration unter spezieller Berücksichtigung der Hypoxie im Tissue Engineering von Knochen

  • 2011

    FACHARZT FÜR ORTHOPÄDIE UND UNFALLCHIRURGIE

  • 2010

    ASSISTENZARZT DER ORTHOPÄDIE LMU MÜNCHEN CAMPUS GROSSHADERN

  • 2003-2009

    ASSISTENZARZT DER UNFALLCHIRURGIE LMU MÜNCHEN CAMPUS INNENSTADT

  • 2004

    PROMOTION ZUM DOKTOR DER HUMANMEDIZIN

  • 2003

    APPROBATION ALS ARZT

  • 2001-2002

    ARZT IM PRAKTIKUM CHIRURGIE LMU MÜNCHEN CAMPUS INNENSTADT

  • 1994-2001

    STUDIUM DER HUMANMEDIZIN an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Auszeichnungen, Stipendiate

  • 2011

    1. VORTRAGSPREIS

    des 52. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie in Bonn

  • 2009-2011

    FORSCHUNGSSTIPENDIUM DER BAYERISCHEN FORSCHUNGSSTIFTUNG

    für den Forschungsverbund für zellbasierte Regeneration des muskuloskelettalen Systems im Alter

  • 2007-2010

    FORSCHUNGSSTIPENDIUM DER BAYERISCHEN FORSCHUNGSSTIFTUNG

    Einfluss der Hypoxie auf die osteogene Differenzierung von hMSC

  • 2006-2009

    FORSCHUNGSSTIPENDIUM DER FRIEDRICH-BAUR-STIFTUNG

    Stabilisierung osteoporotischer Frakturen

  • 2009

    FORSCHUNGSSTIPENDIUM DES FÖRDERPROGRAMMS FÜR FORSCHUNG UND LEHRE DER LMU

    Prävaskularisation von Zell-Matrix-Konstrukten für die regenerative Zelltherapie bei Knochendefekten

  • 2008

    STIPENDIUM FÜR EIN PROMOTIONSFORSCHUNGSPROJEKT

    der Molekularen Medizin des Förderprogramms für Forschung und Lehre der LMU München

  • 2008

    KURSSTIPENDIUM SKELETTBIOLOGIE UND SKELETTERKRANKUNGEN

    der Akademie für Unfallchirurgie der DGH, Hamburg

  • 2007

    YOUNG INVESTIGATORS AWARD OSTEOLOGIE WIEN

  • 2007

    SACHBEIHILFE-STIPENDIUM DER FRIEDRICH-BAUR-STIFTUNG DER LMU MÜNCHEN

  • 2000

    KLINISCHES STUDIEN-STIPENDIUM HARVARD UNIVERSITY, BOSTON (6 MONATE)

    für den Forschungsverbund für zellbasierte Regeneration des muskuloskelettalen Systems im Alter

  • 1998 - 1999

    DISSERTATIONS-STIPENDIUM MAYO CLINIC/ROCHESTER/MINNESOTA (8 MONATE)

    bei Dr. LM Karnitz: ‘Human checkpoint proteins hRad9, hHus1, and hRad1 form a DNA damage-responsive complex’ (summa cum laude)

  • 1995 - 1996

    STUDIENSTIPENDIUM ERASMUS UNIVERSIDAD DE MEDICINA IN ALICANTE (6 MONATE)

Fachkunden und Weiterbildung

  • 2013

    EUROPEAN BOARD OF HAND SURGERY DIPLOMA EXAMINATION (FESSH)

  • 2009

    AO-KURS „PRINZIPIEN DER FRAKTURHEILUNG“, FREIBURG

  • 2006

    FELASA KURS KATEGORIE B UND C

  • 2004

    INTENSIV-WORKSHOP „VON DER IDEE ZUR PUBLIKATION“ KÖLN

  • 2002

    FACHKUNDE STRAHLENSCHUTZ FÜR ÄRZTE

0

Publications

 

500

Citations

 

0

Impact Points

researchgate.net

Mitglied in wissenschaftl. Gesellschaften

DGH - DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR HANDCHIRURGIE

FESSH - FEDERATION OF EUROPEAN SOCIETIES FOR SURGERY OF THE HAND

IFSSH -INTERNATIONAL FEDERATION OF SOCIETIES FOR SURGERY OF THE HAND

AO Foundation

AGA Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie

Bewertung wird geladen...
Handchirurgen
in München